logoo

Parkett-News  

Neuigkeiten rund um das Handwerk


Aktuelle und relevante Neuigkeiten zum Fachgebiet erwarten Sie in dieser Rubrik. Sie haben ebenso die Möglichkeit auf bereits zurückliegende Themen zuzgreifen, indem Sie hier auf das Archiv mit der gesamten Sammlung an vergangenen Neuigkeiten zurückgreifen.

News

30-08-08 08:11


 Fussbodenheizung für Parkett und Dielenböden auf Balkenlage


By office@netzwerk-parkett.de


Janßen-Fußbodenheizung im Trockenaufbau





Die Janßen-Fußbodenheizung im Trockenaufbau findet ihren Anwendungsbereich vor allem in Kombination mit Parkett- oder Dielenböden innerhalb einer reinen Holzkonstruktion. Was jeden Holzbodenanbieter besonders begeistert:
Bei der Janßen-FBH im Trockenaufbau kann der Holzboden exakt so aufgebaut werden, wie er auch ohne Fußbodenheizung gebaut würde. Die Janßen-FBH wird einfach in den Hohlraum zwischen den Lagerhölzern integriert, der ohnehin schon vorhanden ist. So ist ein homogener, reiner Holzaufbau der Bodenkonstruktion (frei von Estrich) möglich.
Im Gegensatz zu anderen Fußbodenheizungssystemen tragen ausschließlich die Holz-Bodenlager die Last der Bodenkonstruktion und der Möbel, während das Heizsystem nicht mit diesem Gewicht belastet wird.
Die gleichmäßige Verteilung der Wärme über die gesamte Bodenfläche geschieht großflächig mittels sogenannter Aluminium-Wärmeverteiler, die das Heizrohr umgreifen. Die Sicherheits-Hohlraumtechnik ermöglicht es zudem den Heizrohren, sich bei Wärmezuführung frei im Boden auszudehnen. Dies verhindert Zug- und Druckspannungen und somit Schäden im Heizsystem und Oberboden.
Neben der Verwendung bei Neubauten findet die Janßen-Fußbodenheizung im Trockenaufbau gerade in den Bereichen der Altbausanierung und des ökologischen Bauens ihren vielfältigen Einsatz, weil gerade hier einige systembedingte Vorteile voll zum Tragen kommen. Im Gegensatz zu Heizkonstruktionen unter Estrich, gibt es beim Trockenaufbau keine Feuchtigkeit in der Bodenkonstruktion. Des weiteren ist keine Trocknungszeiten des Estrich abzuwarten, und schließlich wird das Bauwerk auch in statischer Hinsicht weniger belastet.
Es spielt keine Rolle, ob es sich um einen Wintergarten, einen Einzelraum, ein Fachwerkhaus oder eine Kirche handelt. Durch die einfache Kombinierbarkeit der Janßen-Fußbodenheizung im Trockenaufbau mit der Janßen-Fußbodenheizung im Nassaufbau oder Heizkörpern werden Sie jeder Bausituation gewachsen sein.


Links:

www.holzdielenboden-fussbodenheizung.de


Andere News:




<- zurück
logou
Benutzername: Passwort:
 
Copyright by Netzwerk-Parkett © 2005