logoo

Parkett-News  

Neuigkeiten rund um das Handwerk


Aktuelle und relevante Neuigkeiten zum Fachgebiet erwarten Sie in dieser Rubrik. Sie haben ebenso die Möglichkeit auf bereits zurückliegende Themen zuzgreifen, indem Sie hier auf das Archiv mit der gesamten Sammlung an vergangenen Neuigkeiten zurückgreifen.

News

10-06-04 16:37


 Die Limited bietet zahlreiche Vorteile für den Inhaber einer Einzelfirma oder Personengesellschaft


By JP


Geringe Gründungskosten und unbürokratische Handhabung gelten als die wichtigsten Vorteile der Limited.





Der europäische Gerichtshof hat in seinen jüngsten Urteilen festgestellt: EU-ausländische Kapitalgesellschaften haben Niederlassungsfreiheit. Im Klartext: Die Limited darf nach Deutschland einwandern.
Zahlreiche Unternehmer machen davon Gebrauch - die Zahl der eingetragenen Limiteds hat sich seit dem Vorjahr mehr als verdoppelt.
Jahrelang waren deutsche Handwerker fast gezwungen, als GbR zu firmieren.
Die Gründung einer GmbH können sich viele einfach nicht leisten. Neben der
Angst vor möglichen Haftungsproblemen machte Ihnen auch die gesetzliche
Rentenversicherung das Leben schwer. Die Novellierung des Europarechts räumt
solche Hindernisse aus dem Weg und bricht verkrustete Strukturen endlich
auf.

In Deutschland müssen Handwerksmeister als Personengesellschaft insgesamt
218 Monate, das sind 18 Jahre, Beiträge in die gesetzliche
Rentenversicherung einbezahlt haben, um eine Rente zu bekommen. Wäre ihr
Unternehmen eine GmbH, müssten sie das nicht. Allerdings können viele
Handwerker das Gesellschaftskapital von  25.000 Euro schlichtweg nicht
aufbringen. Zudem scheuen viele neben den hohen Kosten auch den
bürokratischen Gewaltakt bei der Gründung einer GmbH. Doch damit ist es
jetzt vorbei. Nach der jüngsten Rechtssprechung können nun auch kleine und
mittlere Unternehmen eine Kapitalgesellschaft gründen. Und somit die
gleichen Vorteile wie bei einer GmbH genießen. „Die Gründung einer
Gesellschaft kostet einen Handwerker jetzt nur noch 259 Euro und
Gesellschaftskapital ist überhaupt nicht notwendig,“ weiß Oliver Buhl (MBA),
Berater beim Consulting-Unternehmen Go Ahead Limited (www.go-limited.de) ,
„die Gründung selbst dauert nur wenige Tage“.

Überzeugende Fakten

Neben dem geringen bürokratischen Aufwand und dem Ausschluss der privaten,
persönlichen Haftung ist gerade für Handwerksmeister die Befreiung von der
Sozialversicherungspflicht eines der schlagkräftigsten Argumente für die
Gründung einer Limited.


Links:

go-limited.de


Andere News:




<- zurück
logou
Benutzername: Passwort:
 
Copyright by Netzwerk-Parkett © 2005