Helle Hölzer

Botanische Bezeichnung:Gossweilerodendron balsamiferum Harms/ Pterygopodium balsamiferum Verm.

Weitere Bezeichnungen:Tola blanc, Tola branca, Agba, Agbara, Moboron, Avulu, Boana, Bokuku, Bolimba, Ntuba, Mpele, Mupaka, Alop, Mpele, Sinedom, Emolo,

Achi, Egba, Emongi, N'Tola,Tola,

DIN Bezeichnung:AGB

Herkunft:Nigeria, Kamerun, Gabun, Kongo, Zaire, Angola

Holzbildbeschreibung:Splintholz rötlichweiß bis rötlichgrau; Kernholz unscharf abgegrenzt, gelbbraun bis rötlichbraun

Eigenschaften:schlicht, leicht gefladert(T), auch leicht gstreift(R)

Besonderheiten:

Härte in N/qmm:18

Gewicht in kg/cbm:510

Quell-& Schwundverhalten in %:8

Textur:1

Oxidation:

Verarbeitung:1

Endbehandlung:1

Botanische Bezeichnung:Acer pseudoplatanus L.

Weitere Bezeichnungen:Acero di montagna, Sycamore, Maple, Javor gorski, Falso platano, Tisk lönn, Hegyi juhar, Paltin de munte, Javor klen, Erable, Waldahorn, Weißer Ahorn, Traubenahorn, Gemeiner Ahorn, Falsche Platane

DIN Bezeichnung:AH

Herkunft:Europa, von Nordspanien bis Irland, Großbritannien, Dänemark,West-und Südpolen, Südschweden, Rumänien und der Balkanhalbinsel, Nordsiziliens, Sardiniens und Korsikas, Westkaukasus

Holzbildbeschreibung:durch verzögerte Kernholzbildung gelblichweiß bis weiß, im frischen Zustand leicht rötlicher Einschlag, später nachdunkelnd, vergilbend

Eigenschaften:schlicht, schwach gefladert, gewelt, gemasert(T); schwach gestreift, geriegelt(R), sehr dekorativ

Besonderheiten:65 Acer-Arten sind bekannt

Härte in N/qmm:27

Gewicht in kg/cbm:630

Quell-& Schwundverhalten in %:11

Textur:1

Oxidation:

Verarbeitung:1

Endbehandlung:1

Botanische Bezeichnung:Acer saccharum

Weitere Bezeichnungen:Hard Maple, Rock Maple, Zuckerahorn, Vogelaugenahorn, Can. Maple

DIN Bezeichnung:AHZ

Herkunft:Nordostamerika, Südostkanada

Holzbildbeschreibung:Splintholz auffallend weiß, Spätholzzohnen sind rötlich abgegrenzt; Kernholz braun bis grünlichbraun

Eigenschaften:schlicht und gleichmäßig, geaugt(T); geriegelt(R), sehr dekorativ

Besonderheiten:

Härte in N/qmm:28

Gewicht in kg/cbm:750

Quell-& Schwundverhalten in %:12

Textur:2

Oxidation:

Verarbeitung:1

Endbehandlung:1

Botanische Bezeichnung:Scottellia coriacea A. Chev.

Weitere Bezeichnungen:Odoko, Korokon, Kruku, Ngobisolo, Odoko

DIN Bezeichnung:

Herkunft:Kamerun, Ghana, Ivory Coast, Liberia, Nigeria

Holzbildbeschreibung:hellgelb bis gelbbraun

Eigenschaften:

Besonderheiten:

Härte in N/qmm:

Gewicht in kg/cbm:950

Quell-& Schwundverhalten in %:

Textur:1

Oxidation:

Verarbeitung:1

Endbehandlung:2

Botanische Bezeichnung:Chamaecyparis nootkatensis Spach.

Weitere Bezeichnungen:Yellow cedar, White cedar, Pacific coast, Yellow cypress, Scheinzypresse, Port Orfort cedar; Oregon cedar, Lawson cypress

DIN Bezeichnung:

Herkunft:Nordamerika; Alaska, Kalifornien, Oregon, Washington, Britisch-Kolumbien

Holzbildbeschreibung:Splint- und Kernholz nicht unterscheidbar, gelblich, blassbräunlich nachdunkelnd

Eigenschaften:schlicht bis schwach gestreift

Besonderheiten:

Härte in N/qmm:

Gewicht in kg/cbm:550

Quell-& Schwundverhalten in %:9

Textur:1

Oxidation:

Verarbeitung:1

Botanische Bezeichnung:Malus silvestris Mill.

Weitere Bezeichnungen:Holzapfelbaum, Apple-tree, Pommier

DIN Bezeichnung:

Herkunft:Europa, Westasien

Holzbildbeschreibung:Splintholz rötlichweiß; Kernholz rötlichbraun

Eigenschaften:leicht farbstreifig, oft Markflecken

Besonderheiten:

Härte in N/qmm:30

Gewicht in kg/cbm:730

Quell-& Schwundverhalten in %:21

Textur:2

Oxidation:

Verarbeitung:1

Endbehandlung:1

Botanische Bezeichnung:Populus tremula L.

Weitere Bezeichnungen:Pioppo tremolo, Jasika, Abeel espen, Osika, Plop, Rezgö nyar, Osyka, Aspen, Poplar, Zitterpappel, Pappel, European aspen, Inghilterra, Peuplier tremble, Espe, Finnish Aspen, French Aspen

DIN Bezeichnung:AS

Herkunft:Europa, Skandinavien, Sibirien, Kaukasus, China, Japan

Holzbildbeschreibung:weißlich bis gelblichweiß

Eigenschaften:schlicht, schwach gefladert(T); leicht gestreift, mitunter gewellt(R)

Besonderheiten:schlecht lackierbar

Härte in N/qmm:11

Gewicht in kg/cbm:490

Quell-& Schwundverhalten in %:13

Textur:1

Oxidation:

Verarbeitung:1

Endbehandlung:3

Botanische Bezeichnung:Turraeanthus africana Pellegr.

Weitere Bezeichnungen:Agbouain, Apapaye, Wansenwa, Apaya, Engan, Esu, Kisanda, Lusamba, Agbé, Blimah-pu, Kakné, Kisanda, M'fube, Avodiré

DIN Bezeichnung:AVO

Herkunft:Sierra Leone, Liberia, Elfenbeinküste, Ghana, Nigeria, Kamerun, Gabun, Zaire, Angola

Holzbildbeschreibung:Splint- und Kernholz farblich nicht unterscheidbar, blaßgelb bis cremegelb, bräunlichgelb bis goldbraun nachdunkelnd

Eigenschaften:schlicht, leicht gefladert, geflammt(T); gestreift, moire`, Pyramidenstextur(R), dekorativ

Besonderheiten:

Härte in N/qmm:17

Gewicht in kg/cbm:550

Quell-& Schwundverhalten in %:10

Textur:2

Oxidation:

Verarbeitung:1

Endbehandlung:1

Botanische Bezeichnung:Bagassa guianensis Aubl.

Weitere Bezeichnungen:Tatajuba, Bagasse

DIN Bezeichnung:

Herkunft:Südamerika

Holzbildbeschreibung:braungelb bis kastanienbraun

Eigenschaften:

Besonderheiten:nicht imprägnierbar

Härte in N/qmm:

Gewicht in kg/cbm:760

Quell-& Schwundverhalten in %:

Textur:1

Oxidation:

Verarbeitung:1

Endbehandlung:3

Botanische Bezeichnung:Phyllostachus pubescens (Gramineen),/ Bombax malabaricum

Weitere Bezeichnungen:Bambus, Indian Cottontree

DIN Bezeichnung:

Herkunft:Asien

Holzbildbeschreibung:gelblich, teils braun bis schwarz

Eigenschaften:

Besonderheiten:45 Gattungen mit ca. 480 Arten

Härte in N/qmm:60

Gewicht in kg/cbm:800

Quell-& Schwundverhalten in %:10

Textur:

Oxidation:

Verarbeitung:

Botanische Bezeichnung:Betula alleghaniensis/ B. lenta L./ B. lutea Michx.

Weitere Bezeichnungen:amerikanische Gelbbirke, Yellow birch, American birch, Birch, Gray birch, Silver birch, Swamp birch

DIN Bezeichnung:BIA

Herkunft:Nordostamerika, Südostkanada

Holzbildbeschreibung:Splintholz weiß; Kernholz braun dominierend

Eigenschaften:schlicht mit geraden Faserverlauf(T), dekorativ

Besonderheiten:

Härte in N/qmm:28

Gewicht in kg/cbm:730

Quell-& Schwundverhalten in %:17

Textur:1

Oxidation:

Verarbeitung:1

Endbehandlung:1

Botanische Bezeichnung:Betula verrucosa Ehrh.

Weitere Bezeichnungen:Betula bianca, Berken, Mesteacan verucos, Abedul, Feher nyir, Briza belokora, Common birch, Bouleau commun, Weißbirke, Sandbirke, Rauhbirke, Hängebirke, Gemeine Birke

DIN Bezeichnung:BI

Herkunft:Europa, Skandinavien, Russland, Asien bis Japan

Holzbildbeschreibung:gelblichweiß bis hellbräunlich, im Alter brauner bis dunkelbrauner Kern

Eigenschaften:schlicht, gefladert, geflammt, gemasert(T); gestreift(R), dekorativ

Besonderheiten:30 Betula-Arten sind bekannt

Härte in N/qmm:23

Gewicht in kg/cbm:650

Quell-& Schwundverhalten in %:14

Textur:3

Oxidation:

Verarbeitung:1

Endbehandlung:1

Botanische Bezeichnung:Fagus silvatica L.

Weitere Bezeichnungen:Faggio, Beuken, Bukva, Fag, Haya, Buk, Rädbok, Bükk, Beech, Hetre, Gemeine Buche, Rotbuche

DIN Bezeichnung:BU

Herkunft:West-, Mittel- und Südeuropa, Nordspanien, Südostengland, Dänemark, Südschweden, Westpolen

Holzbildbeschreibung:gelbrötlich bis rötlichbraun, Falschkern rot bis rotbraun (Rotkern,Spitzkern) wolkig abgestuft

Eigenschaften:schlicht, leicht gefladert, pommele`(T); leicht gestreift, auch gspiegelt(R)

Besonderheiten:13 Fragus-Arten sind bekannt

Härte in N/qmm:34

Gewicht in kg/cbm:720

Quell-& Schwundverhalten in %:17

Textur:2

Oxidation:

Verarbeitung:1

Endbehandlung:1

Botanische Bezeichnung:Guarea excelsa/ Cedrela odorata

Weitere Bezeichnungen:Cendrillo a hoja grande, Boss, Diambi ( G. cedrata und G. thompsonii )

DIN Bezeichnung:

Herkunft:Südamerika, Afrika

Holzbildbeschreibung:Splintholz hellgrau; Kernholz fleichfarben, im Licht nachdunkelnd

Eigenschaften:schlicht, gefladert(T)

Besonderheiten:

Härte in N/qmm:

Gewicht in kg/cbm:650

Quell-& Schwundverhalten in %:

Textur:1

Oxidation:

Verarbeitung:1

Endbehandlung:1

Botanische Bezeichnung:Brosimum alicastrum Swartz/ B. uleanum

Weitere Bezeichnungen:Guaimaro, Barimiso, Breadnut, Caoba blanca

DIN Bezeichnung:

Herkunft:Südamerika

Holzbildbeschreibung:,Kernholzfarbe und Splintholzfarbe sind goldbraun bis hellbraun, weiss, helles goldgelb

Eigenschaften:schlicht

Besonderheiten:

Härte in N/qmm:

Gewicht in kg/cbm:700

Quell-& Schwundverhalten in %:

Textur:1

Oxidation:

Verarbeitung:2

Endbehandlung:1

Botanische Bezeichnung:Courtari fagifolia Eyma/ C. guianensis Aubl.

Weitere Bezeichnungen:Tauari, Maho, Couratari, Ingipipa, "Brasilianische Wildkirsche", Wadara, Ingie pipa, Balata blanc, Maho cigarre, Bourraro, Coatari, Mahot fer, Maou, Mari-mari, Olemarie, Wadara, Tauary, Tatuary, Guarataro

DIN Bezeichnung:COU

Herkunft:Südamerika; Venezuela, Brasilien, Surinam, Guyana

Holzbildbeschreibung:braungelb

Eigenschaften:

Besonderheiten:

Härte in N/qmm:

Gewicht in kg/cbm:650

Quell-& Schwundverhalten in %:11

Textur:1

Oxidation:

Verarbeitung:1

Endbehandlung:2

Botanische Bezeichnung:Phyllostylon brasiliensis Capanema/ P. rhamnoides Taub.

Weitere Bezeichnungen:Baitoa, Bois blanc, Cara tibama, Ceron, Jatia, Palo amarillo. Palo de Ianza Blanco, Pan branco, Sabonero, Membrillo, Palo lanza, P. blanco, Ibirá-catá, Tala grande, West Indian boxwood, San Domingo Boxwood (P. brasilense)

DIN Bezeichnung:

Herkunft:Bolivien

Holzbildbeschreibung:Cremefarben bis gelblich, selten bräunlich

Eigenschaften:schlicht, selten streifig

Besonderheiten:

Härte in N/qmm:

Gewicht in kg/cbm:800

Quell-& Schwundverhalten in %:

Textur:1

Oxidation:

Verarbeitung:2

Endbehandlung:1

Botanische Bezeichnung:Vatairea Iundelii

Weitere Bezeichnungen:

DIN Bezeichnung:

Herkunft:Zentralamerika, Guatemala

Holzbildbeschreibung:Kernholz olivbraun

Eigenschaften:schlicht, Wechseldrehwuchs kann vorkommen

Besonderheiten:

Härte in N/qmm:

Gewicht in kg/cbm:750

Quell-& Schwundverhalten in %:

Textur:1

Oxidation:

Verarbeitung:1

Endbehandlung:2

Botanische Bezeichnung:Ocotea rubra Mez./ Phoebe porosa Mez./ O. porosa Barr.

Weitere Bezeichnungen:Louro vermelho, Wane, Determa, Red Louro, Wana, Grigon rouge, IMB : Amarela, Brazilian walnut, Canella imbuia, Determa, Embuia, Embuya, Imbuia, Imbuya

DIN Bezeichnung:LVE

Herkunft:Guyana, Brasilien, Guinea, Trinidad

Holzbildbeschreibung:Splintholz graubraun; Kernholz hellrosabraun bis rotbraun

Eigenschaften:schlicht und homogen, Wechseldrehwuchs kommt vor

Besonderheiten:

Härte in N/qmm:18

Gewicht in kg/cbm:590

Quell-& Schwundverhalten in %:10,4

Textur:1

Oxidation:

Verarbeitung:

Endbehandlung:

Botanische Bezeichnung:Pseudotsuga menziesii Franco/ P. taxifolia Britt.

Weitere Bezeichnungen:Douglasia, Douglasgran, Douglaska, Duglazija, Duglas, Douglasfenyö, Oregon spruce, Oregon pine, Oregon fir, Red fir, Yellow fir, Douglas spruce, Douglas fir, Douglas, Pine de l'Oregon

DIN Bezeichnung:DG

Herkunft:Mitteleuropa, England

Holzbildbeschreibung:Splintholz fast weißlich; Kernholz rötlichbraun, nachdunkelnd

Eigenschaften:gefladert(T); gestreift(R), dekorativ

Besonderheiten: Haltbarkeit von Öi- und Polyesterlacken mangelhaft, Imprägnierlasuren sind günstiger, 5 Pseudotsuga-Arten sind bekannt

Härte in N/qmm:17

Gewicht in kg/cbm:510

Quell-& Schwundverhalten in %:12

Textur:3

Oxidation:

Verarbeitung:1

Endbehandlung:3

Botanische Bezeichnung:Sorbus aucuparia L./ S. domestica L.

Weitere Bezeichnungen:Echte Eberesche, Gemeine Eberesche, Vogelbeerbaum, Madar berkenye, Cormier, Wild service tree, Speierling/Eberesche

DIN Bezeichnung:

Herkunft:Europa, Nordafrika, Westasien

Holzbildbeschreibung:Splintholz rötlichweiß; Kernholz hellbraun, bräunlich bis rotbraun getönt, rostbraun nachdunkelnd

Eigenschaften:schlicht, schwach gefladert(T); schwacht gestreift(R)

Besonderheiten:

Härte in N/qmm:33

Gewicht in kg/cbm:750

Quell-& Schwundverhalten in %:18

Textur:1

Oxidation:

Verarbeitung:1

Endbehandlung:1

Botanische Bezeichnung:Quercus robur.L/ Q. petraea Liebl.

Weitere Bezeichnungen:Q. robur: Stieleiche, Sommereiche, Dub letni, Chene pendoncule, Hrast poletni, Hrast luznjak, Frania, Dab szypulkowy, Stejar pendunculat, Kocsanyos tölgy; Q. petraea: Taubeneiche, Wintereiche, Chene rouvre, Dub zimni, Rovere, Hrast kitnjak, Graden, Dab nezszpulkowy, Gorun, Kocsanytalan tölgy, European Oak

DIN Bezeichnung:EI

Herkunft:Europa bis Kleinasien,

Holzbildbeschreibung:Splintholz gelblichweiß; Kernholz hellbraun bis gelblichbraun, nachdunkelnd

Eigenschaften:gefladert(T); gestreift, gespiegelt, geriegelt(R), dekorativ

Besonderheiten:mit Porenfüller gut lackierbar, 250 reine Quercus-Arten sind bekannt

Härte in N/qmm:40

Gewicht in kg/cbm:690

Quell-& Schwundverhalten in %:13

Textur:3

Oxidation:

Verarbeitung:1

Endbehandlung:2

Botanische Bezeichnung:Alnus glutinosa Gaertn.

Weitere Bezeichnungen:Elzen, Black alder, Ontano nero, Olsza czarna, Anin negru, Aune commun, Fekete eger, Gemeine Erle, Roterle, Schwarzerle

DIN Bezeichnung:ER

Herkunft:Europa, Sibirien, Nordafrika

Holzbildbeschreibung:rötlichweiß bis rötlchbraun, nachdunkelnd

Eigenschaften:selten gemasert(T); schlicht, selten geriegelt(R)

Besonderheiten:30 Alnus-Arten sind bekannt

Härte in N/qmm:17

Gewicht in kg/cbm:640

Quell-& Schwundverhalten in %:13

Textur:1

Oxidation:

Verarbeitung:1

Endbehandlung:1

Botanische Bezeichnung:Fraxinus exelsior L.

Weitere Bezeichnungen:Frassino maggiore, Jesion, Frasin commun, Jasan ztepily, Magas köris, Essen Europees, Common ash, Frene commun, Gemeine Esche

DIN Bezeichnung:ES

Herkunft:Europa bis Vorderasien

Holzbildbeschreibung:Splintholz weißlich; Kernholz gelblich bis rötlichweiß, später hellbraun, durch unterschiedliche Farbzonen unregelmäßig gestreift, wolkig, olivenholzähnlich, Splint und Kernholz nicht deutlich abgegrenzt

Eigenschaften:gemasert, gefladert, geperlt(T); gestreift, geriegelt(R), dekorativ

Besonderheiten:schlecht beizbar, lackierbar dagegen gut, 35 Fraxinus-Arten sind bekannt

Härte in N/qmm:38

Gewicht in kg/cbm:690

Quell-& Schwundverhalten in %:13

Textur:3

Oxidation:

Verarbeitung:1

Endbehandlung:2

Botanische Bezeichnung:Fraxinus mandshurica Rupr.

Weitere Bezeichnungen:Tamo, Jap, Kor, Japanese ash, Frene du Japan, Yachidamo, Mandschurische Esche

DIN Bezeichnung:ESJ

Herkunft:Ostasien, Japan

Holzbildbeschreibung:hellbräunlich

Eigenschaften:gewellt, geaugt, gehaselt, sehr dekorativ

Besonderheiten:

Härte in N/qmm:

Gewicht in kg/cbm:570

Quell-& Schwundverhalten in %:

Textur:3

Oxidation:

Verarbeitung:1

Endbehandlung:1

Botanische Bezeichnung:Eribroma oblonga Bod./ Sterculia oblonga Mast./ S. elegantiflora Hutch. & Dalz.

Weitere Bezeichnungen:Azodo, Bi, Yellow sterculia, White sterculia, Njong, N'chong, Bongele, Ekonge, Lom, Moan, Ebenebe, Kokoniko, Okoko, Orodo, Bongo

DIN Bezeichnung:EYG

Herkunft:Liberia, Elfenbeinküste, Ghana, Nigeria, Kamerun, Gabun, Kongo, Angola

Holzbildbeschreibung:Splintholz gelblichweiß ; Kernholz gelblich bis gelblichbraun

Eigenschaften:gefladert(T); durch Wechseldrehwuchs gestreift, gefleckt(R), dekorativ

Besonderheiten:70 Sterculia-Arten sind bekannt

Härte in N/qmm:

Gewicht in kg/cbm:750

Quell-& Schwundverhalten in %:16

Textur:3

Oxidation:

Verarbeitung:1

Endbehandlung:1

Botanische Bezeichnung:Picea abies Karst./ P. exelsa Lam.

Weitere Bezeichnungen:Abete rosso, European spruce, Vuren, Epice'a commun, Smrk, Smrca obicna, Swierk, Molid, Wanlig gran, Lucfenyö, Gemeine Fichte, Rotfichte, Rottanne

DIN Bezeichnung:FI

Herkunft:Mittel-, Südost-, Nordosteuropa, Skandinavien

Holzbildbeschreibung:gelblichweiß bis rötlichweiß

Eigenschaften:gefladert(T); gestreift(R), dekorativ

Besonderheiten:gut beizbar jedoch schwierig zu lakieren/ 50 Picera-Arten sind bekannt

Härte in N/qmm:12

Gewicht in kg/cbm:470

Quell-& Schwundverhalten in %:12

Textur:3

Oxidation:

Verarbeitung:1

Endbehandlung:2

Botanische Bezeichnung:Balfourodendron riedelianum Engl.

Weitere Bezeichnungen:Parana-Ahorn, Elfenbeinholz, Pau marfim, Guatambú morotó, Ibirá ñotí

DIN Bezeichnung:GUA

Herkunft:Paraguay, Argentinien

Holzbildbeschreibung:Kernholz blaßgelb mit Abweichungen von ahorngelb bis eierschalengelb

Eigenschaften:schlicht unauffällig(T); leicht gestreift(R)

Besonderheiten:

Härte in N/qmm:

Gewicht in kg/cbm:800

Quell-& Schwundverhalten in %:

Textur:1

Oxidation:

Verarbeitung:1

Endbehandlung:1

Botanische Bezeichnung:Carpinus betulus L.

Weitere Bezeichnungen:Carpino bianco, Habr obecny, Grab, Carpen, Votbok, Gyertyan, Haagebeuken, Common hornbeam, Charme commun, Hornbaum, Hagebuche, Weißbuche

DIN Bezeichnung:HB

Herkunft:Europa, Frankreich, Südostengland, Südschweden, Ukraine, in den Küstennahen Gebieten des Schwarzen Meeres

Holzbildbeschreibung:gelblichweiß bis hellbraun, gelegentlich mit schmalen hellbräunlichen Streifen

Eigenschaften:schlicht, durch Holzstrahlen leicht dunkel gestreift(T); gefleckt(R)

Besonderheiten:

Härte in N/qmm:35

Gewicht in kg/cbm:830

Quell-& Schwundverhalten in %:19

Textur:1

Oxidation:

Verarbeitung:2

Endbehandlung:2

Botanische Bezeichnung:Carya illinoensis K. Koch

Weitere Bezeichnungen:Bitter pecan, Nogal morado, Nuez encarelada, Pecan, Pecan hickory, Sweet pecan

DIN Bezeichnung:HIC

Herkunft:Südöstlisches Nordamerika; Missouri, Arkansas, Texas, Südflorida, Europa

Holzbildbeschreibung:Splintholz weißlich bis gelblichbraun; Kernholz gelblichbraun bis rötlichbraun

Eigenschaften:gefladert(T); durch Wechseldrehwuchs gestreift(R), dekorativ

Besonderheiten:22 Hickory-Arten sind bekannt

Härte in N/qmm:39

Gewicht in kg/cbm:820

Quell-& Schwundverhalten in %:14

Textur:2

Oxidation:

Verarbeitung:3

Endbehandlung:2

Botanische Bezeichnung:Testulea gabonensis Pellegr.

Weitere Bezeichnungen:Akewe, Ake, Isombe, Izombe, N'Gwaki, N'komi, Ngron, Rone

DIN Bezeichnung:IZO

Herkunft:Gabun, Kamerun

Holzbildbeschreibung:Splintholz rosagelb bis ockerfarben; Kernholz graugelborange bis hellbräunlich

Eigenschaften:schlicht, leicht gefladert(T), auch leicht gstreift durch Wechseldrehwuchs(R)

Besonderheiten:

Härte in N/qmm:

Gewicht in kg/cbm:715

Quell-& Schwundverhalten in %:12

Textur:2

Oxidation:

Verarbeitung:1

Endbehandlung:2

Botanische Bezeichnung:Dyera costulata Hook. F.

Weitere Bezeichnungen:Djelutong, Jelutong-buki, Jelutong burit, Jelutong paya

DIN Bezeichnung:JEL

Herkunft:Malaysia, Südostasien

Holzbildbeschreibung:Kernholz blaßgelblich bis weißgrau, vom Splintholz kaum unterscheidbar

Eigenschaften:überwiegend schlicht

Besonderheiten:

Härte in N/qmm:

Gewicht in kg/cbm:460

Quell-& Schwundverhalten in %:

Textur:1

Oxidation:

Verarbeitung:1

Endbehandlung:1

Botanische Bezeichnung:Pometia pinnata Forst.

Weitere Bezeichnungen:Motoa, Taun, Kasai

DIN Bezeichnung:KAS

Herkunft:Salomon Inseln, Papua- Neuguinea

Holzbildbeschreibung:Splintholz weiß bis blaßgelb, Kernholz lachsfarben bis rötlichbraun, nachdunkelnd

Eigenschaften:schlicht , gelegentlich Wechseldrehwuchs, dekorativ

Besonderheiten:

Härte in N/qmm:

Gewicht in kg/cbm:700

Quell-& Schwundverhalten in %:

Textur:1

Oxidation:

Verarbeitung:1

Endbehandlung:1

Botanische Bezeichnung:Pinus silvestris L.

Weitere Bezeichnungen:Pino silvestre, Europees grenen, Furu, Borovice obecna`, Bor rdeei, Bor obieni, Sosna pospolita, Erdeifenyö, Pine, Redwood, Pin commun, Rot-, Sand- und Weißkiefer, Forche, Föhre, Gemeine Kiefer

DIN Bezeichnung:KI

Herkunft:Mittel-, Nord- und Osteuropa

Holzbildbeschreibung:Splintholz gelblich- oder rötlichweiß; Kernholz rötlichgelb bis braunrot, nachdunkelnd

Eigenschaften:gefladert(T); gestreift(R), dekorativ

Besonderheiten:bei hohem Harzgehalt schwierig beiz- und lackierbar/ 95 Pinus-Arten sind bekannt

Härte in N/qmm:19

Gewicht in kg/cbm:520

Quell-& Schwundverhalten in %:12

Textur:3

Oxidation:

Verarbeitung:1

Endbehandlung:2

Botanische Bezeichnung:Cerasus avium Moench/ Prunus cerasus L.

Weitere Bezeichnungen:Ciliego, Cerezo silvestre, Madarcseresznye, Cecnja, Tresnja, Kersen, European cherry, Cerisier des oiseaux, Vogelkirsche, Wildkirsche, Waldkirsche, Süßkirsche

DIN Bezeichnung:KB

Herkunft:Europa, Kleinasien

Holzbildbeschreibung:Splintholz geblichweiß; Kernholz gelb- bis goldbraun, rötlichbraun nachdunkelnd, auch grünstreifig

Eigenschaften:gefladert, geflammt, gemasert(T); gestreift, geriegelt, gewellt(R), sehr dekorativ

Besonderheiten:20 Prunus-Arten sind bekannt

Härte in N/qmm:30

Gewicht in kg/cbm:610

Quell-& Schwundverhalten in %:14

Textur:3

Oxidation:

Verarbeitung:1

Endbehandlung:1

Botanische Bezeichnung:Nesogordonia papaverifera Capuron/ Cistanthera papaverifera A. Chev.

Weitere Bezeichnungen:Danta, Kissinhungo, Ahia, Baka, Olborbora, Akuma, Apru, Epro, Ovoue`, Tsanva, Otutu, Naougua, Arborbora, Kondofindo

DIN Bezeichnung:KOB

Herkunft:Elfenbeinküste, Ghana, Nigeria, Kamerun, Liberia

Holzbildbeschreibung:Splintholz hellbraun bis rosa; Kernholz rötlichbraun, auch violettrot, nachdunkelnd

Eigenschaften:schlicht, schwach gefladert(T); durch Wechseldrehwuchs gestreift(R), dekorativ

Besonderheiten:

Härte in N/qmm:36

Gewicht in kg/cbm:760

Quell-& Schwundverhalten in %:14

Textur:1

Oxidation:

Verarbeitung:1

Endbehandlung:2

Botanische Bezeichnung:Anisoptera cochinchinesis Pierre/ A. marginata Korth.

Weitere Bezeichnungen:Mersawa, Ven ven, Phdiec, Bac, Kaunghmu, Sanai, Malai, Palosapis, Bella rosa, Tenam, Mentanam, Sesawa, Basoeng, Krabak, Pengiran, Phdiek, Sanai, Ven ven, Balau, Dagang, Keruing kuching, Malagangau, Malapaho, Manapo, Mascalwood, Mentasawa, Mersawah merah

DIN Bezeichnung:MES

Herkunft:Südostasien; Thailand, Kambodscha, Vietnam, Malaysia, Philippinen, Indonesien, Burma

Holzbildbeschreibung:Splintholz blassgelb; Kernholz gelblich bis gelbbraun, etwas nachdunkelnd

Eigenschaften:schlicht, schwach gefladert(T); durch Wechseldrehwuchs gestreift(R)

Besonderheiten:10 Anisoptera-Arten sind bekannt

Härte in N/qmm:21

Gewicht in kg/cbm:700

Quell-& Schwundverhalten in %:13

Textur:1

Oxidation:

Verarbeitung:1

Endbehandlung:1

Botanische Bezeichnung:Laurelia aromatica A. Juss./ L. sempervirens Tul./ Cordia alliodora

Weitere Bezeichnungen:Chile Laurel, Chilean laurel, Laurel, Laurelia, Huahuan, Tihue

DIN Bezeichnung:

Herkunft:Chile, Argentinien

Holzbildbeschreibung:Splintholz entspricht farblich dem Kernholz, braun bis gelb, blass gelblich braun

Eigenschaften:

Besonderheiten:

Härte in N/qmm:32

Gewicht in kg/cbm:620

Quell-& Schwundverhalten in %:

Textur:1

Oxidation:

Verarbeitung:1

Endbehandlung:2

Botanische Bezeichnung:Nothofagus pumilio Krasser

Weitere Bezeichnungen:Lenga, Roble, Roble blanco, Roble de las Magallanes

DIN Bezeichnung:LEN

Herkunft:Südchile, Argentinien

Holzbildbeschreibung:Splintholz hell; Kernholz blassrosa bis hellrötlichbraun

Eigenschaften:leicht gefladert(T); leicht gestreift(R)

Besonderheiten:

Härte in N/qmm:

Gewicht in kg/cbm:580

Quell-& Schwundverhalten in %:10

Textur:1

Oxidation:

Verarbeitung:1

Endbehandlung:1

Botanische Bezeichnung:Terminalia superba Engl. & Diels

Weitere Bezeichnungen:(kernfreies Limba); Limba blanc, Limba clair, Limbo, White afara, Frake`, Akom, Afara, Ofram, Moulimba (dunkelkerniges Limba); Limba noir, Limba bariole`, Noyer du Mayombe

DIN Bezeichnung:LMB

Herkunft:Guinea, Sierra Leone, Liberia, Elfenbeinküste, Ghana, Nigeria, Kamerun, Angola, Zentralafrikanische Republik

Holzbildbeschreibung:Splintholz vom Kern kaum unterscheidbar, blaßgelb mit olivfarbenen Einschlag, auch grünlichgrau, grau bis schwarzbraune, teils dunkel gezonte Kernbildung

Eigenschaften:schlicht, gefladert(T); selten gestreift oder geriegelt, gefleckt(R), dekorativ

Besonderheiten:

Härte in N/qmm:24

Gewicht in kg/cbm:550

Quell-& Schwundverhalten in %:12

Textur:2

Oxidation:Manio 

Verarbeitung:1

Endbehandlung:1

Botanische Bezeichnung:Podocarpus salignus D. Don/ P. nubigens Lindl./ P. chiliana

Weitere Bezeichnungen:Maniu, Yellowwood, Podocarp, Manilhuan, Sisin, Hualtilahuen, Manio, Manio de Hojas Punzantes, Manio de la costa, Manio macho, Maniu, Pino Amarillo

DIN Bezeichnung:MAO

Herkunft:Chile, Argentinien

Holzbildbeschreibung:Splint- und Kernholz kaum unterscheidbar, hellgelbbraun

Eigenschaften:schlicht, schwach gefladert(T); schwacht gestreift(R)

Besonderheiten:80 Podocarpus-Arten sind bekannt

Härte in N/qmm:23

Gewicht in kg/cbm:540

Quell-& Schwundverhalten in %:13

Textur:1

Oxidation:

Verarbeitung:1

Endbehandlung:1

Botanische Bezeichnung:Hopea odorata Roxb.

Weitere Bezeichnungen:Thingan, Sao, Khen, Ko ky, May ken, Koki, Giam, Takien thong, Yacal, Kien kien, Sao trang, Sao xanh, Xao den, Takien, Takhian, Thong, Andaman thingan, Gagil, Khen, Koki, Luis, Mai takien, Manggachapui, May ken, Merawan, Merewan, Sao, Takhian tong, Takien tong, Thingan, Thong, Xao den, Yacal

DIN Bezeichnung:MRW

Herkunft:Burma, West-Malaysia, Singapur, Thailand, Kampuchea, Vietnam, Indonesien, Philippinen

Holzbildbeschreibung:Splintholz blaßgelb; Kernholz gelblich, goldbraun bis rotbraun nachdunkelnd

Eigenschaften:schlicht, leicht gefladert(T); durch Wechseldrehwuchs etwas gestreift, moire`(R),

Besonderheiten:40 Hopea-Arten sind bekannt

Härte in N/qmm:

Gewicht in kg/cbm:750

Quell-& Schwundverhalten in %:12

Textur:1

Oxidation:

Verarbeitung:1

Endbehandlung:1

Botanische Bezeichnung:Distemonanthus benthamianus Baill.

Weitere Bezeichnungen:Ayan, Ayaran, Anyaran, Barre`, Guetalie, Koa, Eyen, Muvenghi, Ogueminia, Bonsamdua, Duabeyie, Basong, Sella, Okpe, Bien

DIN Bezeichnung:MOV

Herkunft:Westafrika; Sierra Leone, Liberia, Elfenbeinküste, Ghana, Togo, Nigeria, Kamerun, Gabun, Zaire, Äquat.-Guinea

Holzbildbeschreibung:Splintholz gelblichgrau; Kernholz zitronengelb bis grünlichgelb, gelbbraun nachdunkelnd

Eigenschaften:schlicht, leicht gefladert(T); durch Wechseldrehwuchs gestreift, moire`, gewellt(R), sehr dekorativ

Besonderheiten:

Härte in N/qmm:35

Gewicht in kg/cbm:750

Quell-& Schwundverhalten in %:10

Textur:2

Oxidation:

Verarbeitung:2

Endbehandlung:2

 

Botanische Bezeichnung:Olea europea L./ O. hochstetteri Baker

Weitere Bezeichnungen:Olivwood, Olivier, Olivio, Ostafrikanische Olive : East African olive, Ironwood, Musheragi, Olive, Olmasi, Ostafrikanische Olive

DIN Bezeichnung:OLI

Herkunft:Italien, Griechenland, Spanien, Marokko

Holzbildbeschreibung:Splintholz hellbraun; Kernholz geblich, mit rötlicher Tönung und unregelmäßig dunklen bis olivbraunen Streifen

Eigenschaften:gefladert(T);auffallend gestreift(R) , große Vielfalt in Maserung und Farbe, sehr dekorativ

Besonderheiten:

Härte in N/qmm:47

Gewicht in kg/cbm:840

Quell-& Schwundverhalten in %:8

Textur:3

Oxidation:

Verarbeitung:2

Endbehandlung:1

Botanische Bezeichnung:Guibourtia ehie J. Leonard

Weitere Bezeichnungen:Ovengkol, Amazakoue`, Amazoue, Whimawe, Mongoy, Anokye, Ehie, Hyeduanini, Hyedua, Palissandro

DIN Bezeichnung:OVE

Herkunft:Sierra Leone, Liberia, Elfenbeinküste, Ghana, Nigeria, Kamerun, Gabun, Äquatorial-Guinea

Holzbildbeschreibung:Splintholz weißlichgelb bis gelbgrau; Kernholz gelbbraun bis dunkelbraun, dunkelgrauviolett geadert

Eigenschaften:gefladert, geflammt(T); gestreift, gewellt, moire`(R), sehr dekorativ

Besonderheiten:11 Guibourtia-Arten sind bekannt

Härte in N/qmm:38

Gewicht in kg/cbm:800

Quell-& Schwundverhalten in %:13

Textur:2

Oxidation:

Verarbeitung:1

Endbehandlung:1

Botanische Bezeichnung:Dacryodes buettneri H. J. Lam/ Pachylobus buettneri Engl.

Weitere Bezeichnungen:Assia, Adjouaba, Igaganga, Ossabel, Safoukala, Mouguengueri

DIN Bezeichnung:OZI

Herkunft:Äquatorial-Guinea, Gabun

Holzbildbeschreibung:Splintholz blaßgrau, gelblich oder rötlich getönt; Kernholz graugelblich bis blaßrosa, okoume`-ähnlich

Eigenschaften:schlicht, leicht gefladert(T); durch Wechseldrehwuchs gestreift, gewellt, moire`(R), dekorativ

Besonderheiten:

Härte in N/qmm:

Gewicht in kg/cbm:670

Quell-& Schwundverhalten in %:13

Textur:1

Oxidation:

Verarbeitung:2

Endbehandlung:1

Botanische Bezeichnung:Macrolobium acaciafolium/ Ormosja macrocarpa

Weitere Bezeichnungen:Golden Apa, Pashaco, Golden apa peruano

DIN Bezeichnung:

Herkunft:Peru

Holzbildbeschreibung:gelbrötlich bis beigeorange, hellbraun, rotbraune feine Streifen

Eigenschaften:schlicht, gestreift, gefladert(T), sehr dekorativ

Besonderheiten:

Härte in N/qmm:

Gewicht in kg/cbm:680

Quell-& Schwundverhalten in %:

Textur:1

Oxidation:

Verarbeitung:1

Endbehandlung:1

Botanische Bezeichnung:Balfourodendron riedelianum Engl./ Aspidosperma australe Muell.

Weitere Bezeichnungen:Amarillo, Guatambu amarillo, Pau amarello, Guatambu, Guatambu blanco, Marfim, Pau liso, Pau marfim

DIN Bezeichnung:GUA

Herkunft:Südamerika

Holzbildbeschreibung:gelblichgrau bis hellbraun

Eigenschaften:schlicht(T); schwach gestreift(R)

Besonderheiten:

Härte in N/qmm:

Gewicht in kg/cbm:800

Quell-& Schwundverhalten in %:

Textur:1

Oxidation:

Verarbeitung:1

Endbehandlung:1

Botanische Bezeichnung:Guilandina echinata Spreng./ Caesalpinia echinata Lam.

Weitere Bezeichnungen:Arabutan, Brasiletto, Ibira-pitanga, Legno del Brasile, Legnorosso, Pao Brasil, Pao rosado, Pau Pernambuco, Ymirapiranga, Echtes Brasilholz, Fernambuk, Pernambuc, Pernambuk, Rotholz, Bois de Bresil, Bois de Fernambouc, Brazilwood

DIN Bezeichnung:PNB

Herkunft:Südamerika; Ost- und Südostbrasilien

Holzbildbeschreibung:Splintholz weißlich; Kernholz gelb bis orange, dunkelrot bis violettrot nachdunkelnd, auch weinrot geadert

Eigenschaften:schlicht, leicht gefladert, geflammt(T); durch Wechseldrehwuchs gestreift, geriegelt(R), sehr dekorativ

Besonderheiten:20 Guilandina-Arten sind bekannt

Härte in N/qmm:45

Gewicht in kg/cbm:860

Quell-& Schwundverhalten in %:10

Textur:2

Oxidation:

Verarbeitung:2

Endbehandlung:1

Botanische Bezeichnung:Erythrina rubrinervia

Weitere Bezeichnungen:

DIN Bezeichnung:

Herkunft:Mittelamerika; Guatemala

Holzbildbeschreibung:Kernholz gelblichhellbraun, beigefarben

Eigenschaften:schlicht, gelegentlich Wechseldrehwuchs

Besonderheiten:

Härte in N/qmm:

Gewicht in kg/cbm:625

Quell-& Schwundverhalten in %:5

Textur:2

Oxidation:

Verarbeitung:1

Endbehandlung:2

Botanische Bezeichnung:Aspidosperma spruceanum/ A. vargasii

Weitere Bezeichnungen:

DIN Bezeichnung:

Herkunft:Südamerika

Holzbildbeschreibung:sonnengelb mit unregelmäßig geflammter leicht rot-brauner Ader

Eigenschaften:schlicht

Besonderheiten:

Härte in N/qmm:43

Gewicht in kg/cbm:680

Quell-& Schwundverhalten in %:

Textur:1

Oxidation:

Verarbeitung:2

Endbehandlung:1

Botanische Bezeichnung:Gonystylus bancanus Baill.

Weitere Bezeichnungen:Ahmin, Kaya garu, Melawis, Ramin telur, Lanutanbagio, Garu buaja, Ramin melawis

DIN Bezeichnung:RAM

Herkunft:Malaysia, Indonesien, Philippinen

Holzbildbeschreibung:Splintholz weißlich bis strohgelb; Splint- und Kernholz farblich nicht unterscheidbar, bräunlichgelb nachdunkelnd

Eigenschaften:schlicht

Besonderheiten:10 Gonystylus-Arten sind bekannt

Härte in N/qmm:25

Gewicht in kg/cbm:600

Quell-& Schwundverhalten in %:14

Textur:1

Oxidation:

Verarbeitung:1

Endbehandlung:1

Botanische Bezeichnung:Robinia pseudoacacia L.

Weitere Bezeichnungen:Robinia, Akat, Bagrem, Robinija, Salcam, Akacja biala, Feher akac, Yalan sand ag, Yellow locust, Black locust, False acacia, Robinier, gem. Schotendorn, gem. Robinie, Falsche Akazie

DIN Bezeichnung:ROB

Herkunft:Südosten der USA, Mexiko,Südamerika, Europa, Nordafrika, Vorderasien, Ostasien, Australien, Neuseeland,

Holzbildbeschreibung:Splintholz hellgelb bis grünlichgelb; Kernholz gelbgrün bis grünlichbraun, goldbraun nachdunkelnd

Eigenschaften:gefladert(T); gestreift(R), dekorativ

Besonderheiten:10 Robinia-Arten sind bekannt

Härte in N/qmm:42

Gewicht in kg/cbm:770

Quell-& Schwundverhalten in %:11

Textur:2

Oxidation:

Verarbeitung:1

Endbehandlung:1

Botanische Bezeichnung:Amburana cearensis A. C. Sm/ Torresia cearensis Fr. Al.

Weitere Bezeichnungen:Myflower, Apamate, Amapa, Cerejeira, Sorioco, Amburana

DIN Bezeichnung:CER

Herkunft:Mittel- und Südamerika

Holzbildbeschreibung:gelblichbraun

Eigenschaften:gefladert(T); durch Wechseldrehwuchs gestreift(R), sehr dekorativ

Besonderheiten:

Härte in N/qmm:

Gewicht in kg/cbm:570

Quell-& Schwundverhalten in %:

Textur:1

Oxidation:

Verarbeitung:1

Endbehandlung:1

Botanische Bezeichnung:Aesculus hippocastanum L.

Weitere Bezeichnungen:Ippocastano, Vadgesztenye, Kostanj, Kesten divlji, Horse chestnut, Marronier, Pferdekastanie, gem. Rosskastanie

DIN Bezeichnung:KA

Herkunft:West- und Mitteleuropa, Asien, Nordamerika

Holzbildbeschreibung:gelblichweiß, auch rötlich oder bräunlich

Eigenschaften:schlicht, geflammt(T); geriegelt(R)

Besonderheiten:10 Aesculus-Arten sind bekannt

Härte in N/qmm:13

Gewicht in kg/cbm:560

Quell-& Schwundverhalten in %:12

Textur:1

Oxidation:

Verarbeitung:1

Endbehandlung:1

Botanische Bezeichnung:Hevea brasiliensis Muell. Arg.

Weitere Bezeichnungen:Hevea, Hevaru, Seringa, Seringuera, Para rubbertree, Gummibaumholz, Kautschuk-Holz, Asiatische Eiche

DIN Bezeichnung:

Herkunft:Brasilien (Amazonasbecken), Südostasien und Westafrika; Malaysia, Indonesien, Thailand, Sri Lanka, Philippinen, Burma, Vietnam, Liberia, Nigeria, Elfenbeinküste

Holzbildbeschreibung:Splint- und Kernholz nicht unterscheidbar, gelblichweiß, gelegentlich auch rosabraun, gelbbraun nachdunkelnd

Eigenschaften:schlicht, leicht gefladert(T); gestreift(R)

Besonderheiten:

Härte in N/qmm:

Gewicht in kg/cbm:620

Quell-& Schwundverhalten in %:5

Textur:1

Oxidation:

Verarbeitung:1

Endbehandlung:1

Botanische Bezeichnung:Ormosia novilis/ O. coarctata

Weitere Bezeichnungen:Amargo blanco, Baracara, Chocho, Jatobahy do igapo, Kokriki, Mekoe, Tento, Palo de matos, Peonio, Siarari- Rosewood

DIN Bezeichnung:

Herkunft:Bolivien; Santa Cruz

Holzbildbeschreibung:rosarot bis lachsfarben

Eigenschaften:schlicht

Besonderheiten:

Härte in N/qmm:

Gewicht in kg/cbm:800

Quell-& Schwundverhalten in %:

Textur:1

Oxidation:

Verarbeitung:2

Endbehandlung:1

Botanische Bezeichnung:Abies alba Mill./ A. pectinata DC.

Weitere Bezeichnungen:Edeltanne, Gemeine Tanne, Weißtanne, Sapine pectine, Sapin, Silver fir, Abete bianco, Dennen, Jedle, Jela ubiena, Jelka navadna, Jodla, Brad, Pina beta, Jegenyefenyö

DIN Bezeichnung:TA

Herkunft:Nord-, Mittel- und Südeuropa

Holzbildbeschreibung:gelblichweiß bis rötlichweiß mit grauem Schimmer

Eigenschaften:schwach gefladert(T); gestreift(R)

Besonderheiten:40 Abies-Arten sind bekannt

Härte in N/qmm:16

Gewicht in kg/cbm:470

Quell-& Schwundverhalten in %:12

Textur:2

Oxidation:

Verarbeitung:1

Endbehandlung:1

Botanische Bezeichnung:Centrolobium microchaete

Weitere Bezeichnungen:

DIN Bezeichnung:

Herkunft:Bolivien

Holzbildbeschreibung:gelblich- braun mit deutlich voneinander abgesetzten Zonen, die markant ausgeprägten Zonen sind im Farbspiel gelb, braun bis violett

Eigenschaften:gestreift, dekorativ

Besonderheiten:

Härte in N/qmm:

Gewicht in kg/cbm:600

Quell-& Schwundverhalten in %:

Textur:2

Oxidation:

Verarbeitung:1

Endbehandlung:1

Botanische Bezeichnung:Caesalpinia platyloba

Weitere Bezeichnungen:

DIN Bezeichnung:

Herkunft:Mittelamerika; Mexiko

Holzbildbeschreibung:Splintholz gelb bis ockerfarben; Kernholz orangefarben, auch mit rotbraunen Streifen die vereinzelt auftreen

Eigenschaften:schlicht, teils gewellt und unregelmäßig, dekorativ

Besonderheiten:

Härte in N/qmm:

Gewicht in kg/cbm:900

Quell-& Schwundverhalten in %:

Textur:1

Oxidation:

Verarbeitung:2

Endbehandlung:1

Botanische Bezeichnung:Saccoglottis guianensis/ S. spp./ Endopleura uchi/ S. gabonensis Urb.

Weitere Bezeichnungen:Axua`, Uchi curua`, Cumate`, Uchi Liso, Chanul, Ozouga, Atala, Ugu, Amwan, Amouan, Duh. Dewe, Akouapa, Cherry, Esusa, Niouka, Osonga, Tala, Tiabutuo

DIN Bezeichnung:

Herkunft:Guyana, Brasilien

Holzbildbeschreibung:Splint- und Kernholz nicht deutlich abgesetzt, hellrosabraun bis dunkelrotbraun

Eigenschaften:schlicht und homogen, Wechseldrehwuchs kommt vor

Besonderheiten:

Härte in N/qmm:45

Gewicht in kg/cbm:940

Quell-& Schwundverhalten in %:

Textur:1

Oxidation:

Verarbeitung:1

Endbehandlung:2

Botanische Bezeichnung:Vitex cofassus Reinw./ V. parviflora Juss./ V.doniana

Weitere Bezeichnungen:Mfuru, Mgwobe, Munyamazi, Muhomazi, Laban, Guapasa, Ketileng, Serawet, Leban,Kulim papa, Garamut, Molawe, Bongoog, Kyetyo, Tinnok, Binh linh

DIN Bezeichnung:

Herkunft:Tansania, Uganda, Salomon Inseln

Holzbildbeschreibung:Splintholz blaßgelb, Kernholz beige bis hellbraun, oliv bis walnussfarben

Eigenschaften:schlicht bis wellig, selten Wechseldrehwuchs, dekorativ

Besonderheiten:

Härte in N/qmm:

Gewicht in kg/cbm:800

Quell-& Schwundverhalten in %:

Textur:1

Oxidation:

Verarbeitung:2

Endbehandlung:1

Botanische Bezeichnung:Thuja plicata Donn ex D. Don

Weitere Bezeichnungen:Arborvitae, Giant cedar, Pacific red cedar, Red cedar, Shinglewood, Riesenlebensbaum, Rotzeder, Amerikanische Zeder

DIN Bezeichnung:RCW

Herkunft:Westliches Nordamerika; von Alaska bis Kalifornien,

Holzbildbeschreibung:Splintholz weißlich; Kernholz hellrötlichbraun bis rotbraun

Eigenschaften:gefladert(T); gestreift(R), dekorativ

Besonderheiten:

Härte in N/qmm:10

Gewicht in kg/cbm:390

Quell-& Schwundverhalten in %:8

Textur:1

Oxidation:

Verarbeitung:1

Endbehandlung:1

Botanische Bezeichnung:Pterogyne nitens Tulasne

Weitere Bezeichnungen:Amendoin, Viraro, Ibiraro, Guiaro, Tipa colorada, Tipa, Tipila, Palo mortero, Cocal, Palo rosa, Amendoim bravo, Palo coca

DIN Bezeichnung:

Herkunft:Brasilien, Paraguay, Agentinien

Holzbildbeschreibung:hellrötlich bis rosabraun

Eigenschaften:

Besonderheiten:

Härte in N/qmm:

Gewicht in kg/cbm:800

Quell-& Schwundverhalten in %:

Textur:2

Oxidation:

Verarbeitung:1

Endbehandlung:2

Botanische Bezeichnung:Cupressus sempervirens L./ C. lawsoniana

Weitere Bezeichnungen:Cipresso, Cyprès, Cypress, East African cypress, Echte Zypresse

DIN Bezeichnung:ZYP

Herkunft:Mittelmeerraum, Nordamerika

Holzbildbeschreibung:Splintholz gelblichweiss; Kernholz gelblichbraun bis rötlich, hell- bis dunkelbraun

Eigenschaften:schlicht bis leicht gestreift

Besonderheiten:

Härte in N/qmm:29

Gewicht in kg/cbm:590

Quell-& Schwundverhalten in %:9

Textur:1

Oxidation:

Verarbeitung:1

Endbehandlung:1